Logo der KfW
Förderlandschaft - Die wichtigsten Vergabestellen

In der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) spiegelt sich der rasante Aufstieg der deutschen Ökonomie seit dem Zweiten Weltkrieg. Die KfW ist die zentrale bundesrepublikanische Vergabestelle und avancierte schnell zu einem elementaren Bestandteil der geglückten Demokratie.

Weiterlesen ...

Der Foerdermittel-Berater beraet kompetent
Förderlandschaft - Profil

Ist eine neue Investition geplant, muss der Unternehmer unter anderem die Finanzierung des Projekts bedenken. Oft führt der erste Weg zur Hausbank, aber auch die Einbeziehung öffentlicher Mittel kann sich lohnen. Damit das Projekt nicht dem Förder-Dschungel erliegt, empfiehlt sich der Gang zum fachlich geschulten Berater.

Weiterlesen ...

Klaus Weiler mit Manfred Lamers im Interview
Interview Förderlanfschaft - Manfred Lamers von der Bürgschaftsbank NRW

Als Selbsthilfeeinrichtung der Wirtschaft unterstützt die Bürgschaftsbank NRW mittelständische Unternehmen mit Sitz in Nordrhein-Westfalen. Aber für welchen Zweck ist die Bürgschaftsbank der richtige Ansprechpartner und was muss man bei einer Antragstellung beachten? Unter anderem darüber spricht Klaus Weiler mit Manfred Lamers.

Weiterlesen ...

Foerderdarlehen bieten viele Vorteile
Know-how - Das Einmaleins der Förderwelt

Es gibt 3 Arten der finanziellen Förderung: Förderdarlehen, Subventionen und Zuschüsse. Die beiden letzteren werden im EU-Fachjargon unter dem Oberbegriff „Beihilfen“ zusammengefasst, unterscheiden sich aber in gewissen Punkten. Für den Unternehmer bietet das erhebliche finanzielle Vorteile, weshalb man die unterschiedlichen Definitionen kennen sollte. Daher heute: die Förderdarlehen.

Weiterlesen ...

Zuschuesse wirken sich positiv auf das Unternehmenswachstum aus
Know-how - Das Einmaleins der Förderwelt

Es gibt 3 Arten der finanziellen Förderung: Förderdarlehen, Subventionen und Zuschüsse. Die beiden letzteren werden im EU-Fachjargon unter dem Oberbegriff „Beihilfen“ zusammengefasst, unterscheiden sich aber in gewissen Punkten. Für den Unternehmer bietet das erhebliche finanzielle Vorteile, weshalb man die unterschiedlichen Definitionen kennen sollte. Daher heute: die Zuschüsse.

Weiterlesen ...

Subventionen unterstuetzen das Unternehmenswachstum
Know-how - Das Einmaleins der Förderwelt

Es gibt 3 Arten der finanziellen Förderung: Förderdarlehen, Subventionen und Zuschüsse. Die beiden letzteren werden im EU-Fachjargon unter dem Oberbegriff „Beihilfen“ zusammengefasst, unterscheiden sich aber in gewissen Punkten. Für den Unternehmer bietet das erhebliche finanzielle Vorteile, weshalb man die unterschiedlichen Definitionen kennen sollte. Daher heute: die Subventionen.

Weiterlesen ...

Die Brille ist nicht mehr nur Sehhilfe, sondern auch modisches Accessoire
Markt – Trends & Branchenentwicklungen

In Deutschland liegt die Zahl der Menschen (ab 16 Jahren), die eine Sehhilfe benötigen, seit Jahren stabil bei ca. 40,1 Mio. – so die Ergebnisse der Brillenstudie 2014 des Instituts für Demoskopie Allensbach im Auftrag des Kuratoriums Gutes Sehen (KGS). Dennoch legt die Branche von Jahr zu Jahr weiter zu.

Weiterlesen ...

Recherche im Internet fuer den Businessplan
Know-how - Die 12 häufigsten Fehler bei der Unternehmensfinanzierung (#1 von 12)

Die Versuchung ist groß, sein Unternehmen zwecks Arbeitserleichterung oder aus mangelndem Know-how mit einem Businessplan aus dem Internet darzustellen. Doch dies führt unausweichlich zu enormen formalen und inhaltlichen Problemen.

Weiterlesen ...

Feedback

Wir freuen uns über Ihr Feedback